BookCrossing

Bücher lesen, registrieren, freilassen

Die Mitglieder von Bookcrossing registrieren ein Buch, das sie vorher gelesen haben, auf der Bookcrossing Webseite. Dieses Buch bekommt jetzt eine ID, anhand derer man seinen Weg nachvollziehen kann. Dann wird das Buch freigelassen: Man legt es in ein Ärztewartezimmer, läßt es "versehentlich" in der U-Bahn liegen oder verschenkt es. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Der Finder des Buches tippt die ID auf der Webseite ein, registriert sich dann und kann in einem Journal angeben, wo er das Buch gefunden hat, und auch seine Meinung dazu kundtun. Dann läßt man es wieder frei...

Lesen macht süchtig

Links

Downloads

Ich Lese